Ansprechpartner:

Ich interessiere mich für:

Anrede

Name

Vorname

E-Mail*

Telefon

Ihre Nachricht*

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und unserer Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise einverstanden.

Schöne neue Welt

Meeresperle Therapie Blog | Petra Maria Quack und Thomas Quack im Zentrum für ganzheitliche Traumatherapie, Meeresperle

Die Diktatur des Kapitals ist nicht so leicht zu erkennen, weil sie als Wohltäter auftritt. Wir werden nicht mit Gewalt unterdrückt, sondern mit Erfolg, Wohlstand, einer vermeintlichen Freiheit und einer unfassbaren Masse an Konsumgütern, die für fast alle erschwinglich sind – manipuliert. Wir lassen uns nur allzu gerne verführen und stellen keine Fragen solange es uns nur „gut“ geht. Wir sind bereit, uns von uns selbst abzuwenden und „der schönen neuen Welt“ hin zugeben, solange wir einigermaßen mithalten können. Wir verbergen unsere Ängste hinter glatten, gefühllosen Fassaden, wir tun alles um nicht aufzufallen. Die allgegenwärtige Angst, in Armut abzurutschen, nicht mehr mithalten zu können, auch wenn wir das in Wahrheit noch nie konnten, frisst uns von innen her auf.

Was wir in der äußeren Welt nicht erreichen können, erschaffen wir in unserer Fantasie. Wir flüchten in die schöne, bunte Fernsehwelt und ergötzen uns an den scheinbar Erfolgreichen. Irgendwann, so hoffen wir, sind auch wir Teil davon. Die Illusion ist so stabil, dass wir schon lange vergessen haben, wer wir wirklich sind. Jeder, der uns daran erinnern will, wird zum Feind! Jede Situation, die uns in Kontakt mit uns selbst bringt – löst eine Panikattacke aus.



Hast Du dazu eine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.