Ansprechpartner:

Ich interessiere mich für:

Anrede

Name*

Vorname*

E-Mail*

Telefon

Ihre Nachricht

Gruppentherapie belebt | Meeresperle

Gruppentherapie belebt | Meeresperle

Liebe | Selbsterfahrungstherapie Trainings | Meeresperle

Liebe | Selbsterfahrungstherapie Trainings | Meeresperle

Gruppentherapie

Raum für Vielfalt

Gruppentherapie ist ein wesentliches Modul der ganzheitlichen Traumatherapie. Keine andere Therapiemethode bietet so viel Raum für eine Vielfalt an unterschiedlichen Übungen mit immer wieder wechselnden Partnern. Egal welche Übung du mit welchem Partner machst, du wirst immer wieder auf dich zurück geworfen und hast dadurch die Möglichkeit, dich selbst in deinem Gegenüber wahrzunehmen und für deine Gefühle: Schmerz, Aggression, Hass, Angst, … Verantwortung zu übernehmen.

Wir bieten dir eine Vielzahl unterschiedlicher mentaler, emotionaler, stiller, aktiver und dynamischer Übungen an. Du hast den Raum und die Möglichkeit deine Aggression genau so auszudrücken, wie deine Angst, Trauer oder deinen Schmerz. Du bist gleichzeitig ganz bei dir und doch auf eine sehr intime Art mit der Gruppe verbunden. Im Wechsel zwischen Projektion und Reflektion lernst du zu erkennen, wann du den Kontakt zu dir verlierst und die Verantwortung bei anderen suchst oder wie es sich anfühlt mit dir in Kontakt zu sein und eigenverantwortlich zu erkennen, warum du jetzt traurig bist. Gruppentherapie ist ein direkter Weg zu mehr Eigenverantwortung.

Von Projektion zu Reflektion

Dein Leben wird bestimmt von den Filmen, die du auf deiner inneren Leinwand siehst. Die Projektionen sind Filter zwischen deiner Wahrnehmung und der Realität. Du beurteilst Ereignisse in deinem Alltag, indem du alles durch einen Nebel abgespeicherter Erfahrungen, Erinnerungen, Erwartungen, Vorstellungen, Vorurteile, Wertungen, Überzeugungen, Konditionierungen, Selbstverurteilungen, Selbstbildnisse, Selbstwahrnehmungen, Schuldgefühlen, Ängsten, … betrachtest. Projektion bedeutet, dass du die wahre Ursache für deine Situation nicht erkennst. Du suchst die Schuld bei anderen oder bei dir selbst.

Die Sonne macht nicht den Spiegel für das Licht verantwortlich, dass er reflektiert.

Ich bin doch selber schuld an dieser Situation klingt im ersten Moment sehr reflektiert. Dir selbst die Schuld zu geben, führt zu Selbstablehnung und nicht zu Reflektion. Reflektieren bedeutet, deine eigenen Glaubensmuster zu erkennen, heraus zu finden, woher diese Überzeugungen kommen und warum du sie zu deinen eignen gemacht hast. In diesem Prozess der Selbsterfahrung hast du die Möglichkeit, die Ursache für deine Situation heraus zu finden und so deine Glaubensmuster nach und nach auf zu lösen, um dich selbst und die Realität immer klarer wahrzunehmen.

Die Selbsterfahrungstherapie Trainings sind so aufgebaut, dass du in Übungen immer wieder mit deinem Thema konfrontiert wirst. Mit der Unterstützung deiner Übungspartner hast du die Möglichkeit dein Projektionsverhalten zu erkennen und langsam damit zu beginnen dich zu reflektieren.

Reflektion bedeutet, in anderen dein Spiegelbild und in dir dich selbst zu erkennen. In einer Gruppentherapie bist du von dir selbst umzingelt!

Zeit für Dich

Die Teilnahme an einer Gruppentherapie gibt dir die Möglichkeit, dich für 3 – 4 volle Tage aus deinem Alltag zurück zu ziehen. Du hast Zeit, dich absolut ungestört mit dir auseinander zu setzen, ohne Handy, Computer, Fernsehen, Verpflichtungen, Familie, …

Unsere Gruppentherapien sind so aufgebaut, dass du ausreichend Zeit hast, dich zu regenerieren und die Erfahrung der letzten Übung zu vertiefen, aber nicht genug, um in Alltagsgewohnheiten zu verfallen. Unser Konzept aus kognitiven und körperlichen Übungen ist so flexibel, dass wir es jederzeit der Gruppendynamik anpassen können.

Tagesablauf in der Gruppentherapie (ca. Zeiten):

  • 07.00 – 08.00 Uhr Morgen Meditation
  • 08.00 – 10:00 Uhr Frühstück
  • 10.00 – 13.00 Uhr Morgensession
  • 13.00 – 14.30 Uhr Mittagessen
  • 14.30 – 17.30 Uhr Nachmittagssession
  • 17.30 – 18.30 Uhr Abend Meditation
  • 18.30 – 20.00 Uhr Abendessen
  • 20.00 – 23.00 Uhr Abendsession

Im Seminarhotel ist eine Rundumversorgung garantiert: ein reichhaltiges Frühstück, zwei warme Mahlzeiten, große Salatauswahl, Obstschale, Wasser und Tee den ganzen Tag sind inklusive. Alles vegetarisch und oft aus Bioanbau. Du kannst dich 3 – 4 volle Tage nur um dich kümmern.

Das Training beinhaltet:

  • Detaillierte Arbeitsunterlagen
  • Ausführliche Erklärungen
  • Kognitive Reflektion / Schreibübungen
  • Gruppengespräche / Partnerübungen
  • Psychologisch – strukturelle Körpertherapie
  • Systemische Aufstellungsübungen
  • Therapeutische Ton- und Atemübungen
  • Impulsiv – emotionaler Ausdruck / Wutarbeit
  • Ausdruckstanz / Inner Dance
  • Ausdrucksmalen / Maltherapie
  • Meditation / Trancereisen

Bitte beachte die rechtlichen Hinweise zum Inhalt dieser Seite!


Alle festen Termine für 2018 im Überblick findest Du im Kalender!

Rebellion

Rebellion

Sei nicht einfach irgendwer - erkenne wer Du wirklich bist!
31.10. - 04.11. 2018

Ausführliche Informationen
Frauengruppe Mama

Mama

Die folgenreichste Beziehung, deines Lebens.
Geplant für 2019

Ausführliche Informationen
Angst Gruppentherapie I Petra Quack

Angst

Aus der Isolation in die Freiheit und Selbstbestimmung!
Geplant für 2019

Ausführliche Informationen
Missbrauch

Missbrauch

Diese Angst sollte Liebe sein!
Geplant für 2019

Ausführliche Informationen
Ich bin!

Ich bin verantwortlich!

Von Projektion zu Reflektion!
Geplant für 2020

Ausführliche Informationen
Wut

Wut

Von blinder Aggression zu authentischer Kraft!
Geplant für 2020

Ausführliche Informationen
Lass mich in Ruhe!

Nein

Grenzen setzen! Grenzen respektieren!
Geplant für 2019

Ausführliche Informationen